Salad-Bowl mit Glasnudeln und Erdnuss-Ingwer-Dressing

Hallihallo,

der Sommer lacht! Wer konnte letzte Woche noch ein paar wunderschöne Sommertage genießen?? Mir hat das auf jeden Fall total Lust auf Salat gemacht, ganz frisch und bunt. Leider ist es ja jetzt wieder etwas kühler (Was ist das für ein Juni?!) aber als ich heute einkaufen war, hat mir das ganze leckere Gemüse entgegen gelacht, da musste ich es einfach kaufen! Und dann habe ich einfach alles zusammen geworfen, was ich hatte und was mir schmeckt. Außerdem hatte ich auch noch eine Packung Glasnudeln im Schrank, dadurch kommt noch die entsprechende Sättigungsbeilage hinzu!!! Und außerdem wird er quasi zum besten Salat überhaupt – der Fantasie ist nämlich keine Grenzen gesetzt, ihr könnt alles hineinpacken, was ihr wollt! Auch Erdbeeren oder Blaubeeren wären sicherlich herrlich! Dazu dann ein super tolles Dressing und der Salat bekommt einen einfach nur einzigartigen und ganz besonderen Geschmack!

Achtet besonders auf die gut gewählten Strukturen. Cremige Avocado, zusammen mit knackigem Gemüse wie Radieschen und Sellerie und dann den ultimativen Crunch von Besam oder gehackten Erdnüssen (oder beides???) Und dann gaaaaaaanz viele grüne Blätter, voll mit gesunden Vitaminen! Etwas warmes Brot, etwas Butter…. Ein Traum von Grün und Bunt für den perfekten Sommertag!

Für 2 Salatportionen braucht ihr:

  • 100 g gemischter Salat eurer Wahl
  • 6 mittelgroße Radieschen
  • 1/2 Landgurke
  • 1 Avocado
  • 2 Tomaten
  • 2 Stangen Sellerie
  • 100 g Glasnudeln
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL Balsamico Reduktion
  • 1 EL Olivenöl
  • S&P

Für das Dressing:

  • 2 TL Erdnussbutter
  • 4 EL Olivenöl
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 3 EL Wasser
  • Tabasco
  • 1 fingerdickes Stück Ingwer, gerieben
  • 2 EL Honig
  • S&P
  • 1 TL Sesam und/oder gehackte Erdnüsse

 

Radieschen, Sellerie, Avocado und Gurken in Scheiben schneiden, Tomaten würfeln, Salat waschen und putzen. Tomatenwürfel mit Olivenöl, Balsamico Reduktion, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schale vermischen.

Glasnudeln nach Packungsanleitung kochen und mit kaltem Wasser abschrecken. 1Sojasauce unterrühren.

Für das Dressing vermischt ihr alle Zutaten in einer kleinen Schüssel. Gebt solange Tabasco hinzu, bis es euch scharf genug ist – schmeckt vorsichtig ab, dass es nicht zu scharf ist!!! Mit Salz und Pfeffer würzen.

Salat, Glasnudeln und Gemüse auf dem Teller oder einer großen Salatschüssel anrichten und das Dressing darüber geben! Gerne noch mit extra Erdnüssen bestreuen!

 

Guten Appetit,

Eure Isa ❤

Advertisements

4 Gedanken zu „Salad-Bowl mit Glasnudeln und Erdnuss-Ingwer-Dressing

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s