Buttermilch-Chia-Pancakes

Hallihallo,

heute ist Pancake-Sunday!!! Ich liebe Pancakes über alles und am liebsten teste ich immer andere Rezepte, um die Pancakes möglichst lecker und fluffig hinzubekommen. Mögt Ihr nicht auch alle am liebsten, wenn sie schön weich sind und sie sich richtig gut mit Sirup vollsaugen können? Ich finde das klasse, und am besten schmecken sie dann noch mit Ei und Speck dazu! Speck habe ich allerdings leider nicht 😦

Kennengelernt habe ich die Pancakes in USA, wo sie zum typischen Frühstück einfach dazugehören. Heute habe ich sie aus einem Teig mit Buttermilch und Chiasamen gebacken – nicht so authentisch amerikanisch, aber trotzdem sehr lecker 😉

Ihr braucht:

  • 30 g ButterIMG_1296
  • 250ml Buttermilch
  • 2 Eier
  • 180g Mehl
  • 1 Pkt. Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 3 EL Chiasamen
  • 2 EL Zucker

Lasst dann zunächst die Butter auf dem Herd zerlassen und mischt die feuchten Zutaten Butter, Buttermilch und Eier in einer Rührschüssel gut durch. In einer zweiten Schüssel werden die trockenen Zutaten gut vermengt und dann zu den flüssigen Zutaten hinzugefügt. Mischt auch das nun einmal kräftig durch, es muss jedoch kein glatter Teig entstehen, rührt lieber nicht zu viel.

IMG_1300Heizt die Herdplatte auf mittlere Hitze und gebt immer mit etwas Öl oder Butter zwei Esslöffel Teigmasse in die Pfanne. Wenn sich auf der Oberseite leichte Bläschen bilden, dreht den Pancake mit einem Pfannenwender um und backt beide Seiten goldbraun aus. Der Teig reicht für bis zu zehn Pancakes.

IMG_1314Serviert sie anschließend warm oder lasst sie abkühlen um sie kalt zu genießen 🙂

Gebt Sirup darüber, gesalzene Butter, Obst, Vanillesauce oder was auch immer euch am besten schmeckt!

In den nächstens Tagen folgt auch noch ein Rezept für mein selbstgemachten Sirup!

Guten Appetit und viel Freude damit,

Eure Isa ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s