Sommersalat mit weißen Bohnen

Bunte, einfache und kühle Salate gehören für mich zu den Sommer-Essentials in der Küche und ich kann von ihnen nicht genug bekommen! Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt, deshalb gibt es bei mir heute direkt das nächste Rezept, ein gesunder und leckerer Sommersalat mit weißen Bohnen!

Die weißen Bohnen essen die meisten vermutlich am häufigsten in Eintöpfen oder Suppen im Winter, ich finde sie jedoch auch als Salat unglaublich lecker! Außerdem sind kleine Nährwerte-Wunder, stecken sie doch voller gesunder Sachen! Sie sind ein idealer Eiweiß-Lieferant mit ganzen 21g Protein auf 100g Bohnen und sie sind außerdem eine hervorragende Wahl für die Sommerfigur! Sie enthalten zwar recht viele Kohlenhydrate (deshalb wird man von meinem Salat aber auch wirklich satt!!) aber gleichzeitig auch eine große Menge an gesunden und sättigenden Ballaststoffen. Diese helfen euch, länger satt zu bleiben, sorgen für ein gutes Sättigungsgefühl und lassen den Blutzuckerspiegel nur langsam Ansteigen, sodass auch anschließend, nach dem auch nur langsamen Abfall, keine Heißhunger-Attacken entstehen können.

Klingt das nicht alles super? Ich finde schon! Deshalb greife ich immer wieder gerne zu den leckeren Bohnen und verwandeln sie in köstliche Speisen! Und das Beste ist: für diesen Salat müsst ihr nicht einmal den Herd anschalten, sondern könnt alle Zutaten rohköstlich genießen! Vorausgesetzt ihr kauft die Bohnen aus der Dose natürlich 😉

Außerdem kommt mein Salat quasi ohne Salz und Dressing aus. Also kein fettiges Öl, kein Essig und kein Salz, von dem der normale Mensch im Alltag ja sowieso schon viel zu viel isst! Was stattdessen in den Salat kommt? Scrollt einfach schnell nach unten zum Rezept!

Der Salat eignet sich auch für die vegane Ernährung. Den Fetakäse einfach weglassen oder durch eine vegane Alternative ersetzen!

Der Sommersalat mit weißen Bohnen eignet sich außerdem hervorragend als gesunder Lunch To Go und hält sich auch 2-3 Tage im Kühlschrank!

Verratet mir doch mal – Was sind eure absoluten Sommer-Essentials?

Zutaten

Das Rezept reicht gut für 2-3 Hauptspeisen, als Beilage 5-6 Portionen

  • 2 Dosen weiße Riesenbohnen (Abtropfgewicht je 250g)
  • 1 gelbe Paprika
  • 1/3 Gurke
  • 1 kleine Zucchini
  • 2 Handvoll Kirschtomaten (circa 15-20)
  • 1-2 rote Zwiebeln
  • 1 Avocado
  • 150 g Fetakäse oder vegane Alternative
  • 1/2 Bund Minze
  • Saft von 2 Limetten
  • Schwarzer Pfeffer
Sommersalat mit weißen Bohnen

Zubereitung

Die Zubereitung ist so schnell wie einfach.

Weiße Riesenbohnen waschen und abtropfen lassen. Gelbe Paprika waschen und in Stücke schneiden. Ebenso Gurke und Zucchini waschen und schneiden. Um den Salat etwas spannender im Mund zu gestalten, schneide ich das Gemüse gerne in unterschiedliche Formen. Die Zucchini habe ich gewürfelt, die Gurke in kleine Stifte geschnitten und die Paprika in grobe Stücke.

Kirschtomaten waschen und halbieren, rote Zwiebeln in grobe Ringe schneiden, Avocado aus der Schale lösen und würfeln.

Alle Zutaten zusammen in einer große Schüssel geben. Minze in feine Streifen schneiden und unterheben. Je mehr Minze, desto aromatischer wird der Salat! Limetten auspressen und den Saft in den Salat geben. Die Kombination von Limette und Minze wird keine Wünsche offen lassen und kein weiteres Dressing oder Salz vermissen lassen! Super gesund also!

Zuletzt mit Pfeffer würzen und den Feta in den Salat krümeln! Alles gut miteinander vermengen und entweder direkt genießen oder noch ein Weilchen im Kühlschrank durchziehen lassen!

Lasst es euch schmecken,

Eure Isa ❤

Sommersalat mit weißen Bohnen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.