Homemade Müsliriegel

Wer gerne mal zwischendurch was Kleines zum Essen hat, sei es auf der Arbeit, in der Uni, vorm Sport oder auch zu Hause, der sollte jetzt unbedingt weiterlesen! 😉 Meine Müsliriegel sind ganz schnell gemacht und müssen nicht einmal gebacken werden. Außerdem braucht man nur ganz wenige Zutaten uuuuuund sie sind viel gesünder als die Mitschnitte oder die halbe Tafel Schokolade! Nicht zuletzt finde ich sie wirklich lecker (das ist vielleicht das schlechte an den Müsliriegel, Suchtfaktor pur 😀 ) und dass, obwohl ich nie besonders großer Fan von irgendwelchen Müsli-Riegeln war.

Mit der Menge an Zutaten könnt gut eine große Auflaufform füllen. Da sich die Müsliriegel im Kühlschrank gut ein Weilchen halten lassen, kann man ruhig mal eine größere Menge machen – weg kommen sie ganz bestimmt, glaubt mir 😀 Wenn ihr eine kleinere Form habt, dann könnt ihr die Riegel natürlich auch ein wenig dicker machen.

Ihr braucht:

  • 150 g Sonnenblumenkerne
  • 300 g feine Haferflocken
  • 90 g getrocknete Cranberries (Rosinen u.ä. gehen natürlich auch)
  • 8 EL Agavendicksaft
  • 6 EL Erdnussmus
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 100 g Schokotropfen (oder mehr oder weniger 😉 )

Vermischt als erstes Sonnenblumenkerne, Haferflocken und Cranberries mit den Schokotropfen. In einem separaten Schüsselchen verrührt Erdnussmus, Erdnussbutter und Agavendicksaft zu einem klebrigen Gemisch. Gebt dies dann zu den trockenen Zutaten und vermischt alles kräftig, sodass eine zusammenhängende, klebrige Masse entsteht. Je mehr es klebt, desto weniger bröselig sind die Müsliriegel hinterher!

Legt eine Auflaufform mit Backpapier aus und gebt die Müslimasse hinein. Verstreicht sie gleichmäßig. Am besten legt ihr obendrauf auch Backpapier und drückt alles kräftig zusammen. Dann muss die Auflaufform nur noch 24 Stunden in den Kühlschrank – und fertig!!!!

Wer gerne eine vegane Variante möchte, kann statt den Schokotropfen natürlich auch Kakaonibs verwenden, oder wem Agavensirup zu süß ist, der kann auch auf Honig ausweichen (klebt allerdings nicht ganz so gut!!)

Viel Spaß damit!

Eure Isa ❤

Advertisements

4 Gedanken zu „Homemade Müsliriegel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s