Steinbeißerfilet mit Zucchini-Flan und Wan-Tan

Wenn ihr mal wieder so richtig Lust auf Fisch habt, dann habe ich hier genau das Richtige für euch! Edler Steinbeißer in Kokosmilch gegart, mit einem Flan von der Zucchini und einem Wan Tan gefüllt mit frischen Shiitakepilzen! Es hat herrlich geschmeckt und meine Test-Esser waren zufrieden – und das ist schließlich das Wichtigste 🙂 Fisch ist einfach etwas Besonderes, dass es zumindest bei mir auch nicht jede Woche gibt! Seit kurzem haben wir aber in Mainz aber ein ganz tolles neues Einkaufscenter… Die Fleisch-, Fisch- und Käsetheken sind für jeden Foodie ein absoluter Traum! Es gibt kaum etwas, dass es nicht gibt und als ich die schönen Steinbeißerfilets gesehen habe, wusste ich, dass ich irgendetwas leckeres damit kochen muss! Abschließend inspiriert in der Zubereitung mit der Kokosmilch und dem Wan Tan hat mich dann jedoch ausgerechnet der Meister der Desserts, Johann Lafer 🙂 Und dass, obwohl es gerade keine Süßspeise ist… 😉  Hier entlang 🙂

Zweierlei vom Thunfisch mit Teriyaki, Wasabi-Mayonnaise und Wakame Goma

Japan…. Ja, wenn ich an Japan denke, dann sehe ich leckere kleine Sushiröllchen vor mir, ich sehe Manga-Figuren, weiß-häutige Geishas, Karaoke Bars und überfüllte Mega-Metropolen wie Tokio! Es gibt sooo viele Dinge, die uns augenblicklich einfallen, wenn wir das Wort „Japan“ hören, und doch ist es eines der Länder, das von Deutschland mit am weitesten entfernt ist! Ich selber bin noch nie nach Japan gereist (kann ja noch kommen) aber trotzdem habe ich heute ein etwas japanisch-angehauchtes und außerdem verdammt leckeres Gericht für Dich, und zwar Thunfisch mit Teriyaki-Sauce und Wasabi-Koriander Mayonnaise, dazu einen herrlich leckeren Algensalat Wakame Goma! Das schöne an meinem Rezept? 1. Es ist natürlich einfach nur köstlich! 2. Man kann beinahe alle Zutaten im normalen Supermarkt kaufen! Zum Rezept…

Leichte Sommerrollen

Hallo,

 

wir sind inzwischen mitten im Sommer und zumindest teilweise kriegt man sogar richtige Sommergefühle mit Sonnenschein und allem drum und dran. Passend dazu habe ich letzte Woche zum ersten Mal Sommerrollen gemacht! Zum dippen habe ich eine Erdnuss-Sauce und eine scharfe Mango-Chili Sauce zubereitet, die den Rollen dann den richtigen Kick geben! Dazu brauche ich eigentlich auch gar nicht mehr viel zu sagen, probiert es einfach mal aus! Die Sommerrollen bestehen aus Reispapier in das dann Gemüse, Nudeln, Kräuter und anderes gewickelt werden. Ihr könnt also eigentlich alles hineinpacken was ihr möchtet!!! Noch nicht probiert, aber auch schon gesehen, habe ich auch Sommerrollen die mit süßem Obst gefüllt wurden… Bestimmt auch eine spannende Alternative. Weiterlesen!!

Asiatischer Salat mit Rindfleischstreifen

Hallo ihr Lieben,

seit kurzem habe ich einen kleinen Küchengarten. Das heißt, ich habe ein paar Töpfe mit Kräutern, für mehr ist hier leider kein Platz 😀 Aber so ist es super und ich muss vor allem nicht jedes mal neues Basilikum, Petersilie oder Koriander kaufen. Und seit etwa zwei Wochen habe ich da einen süßen kleinen Topf mit Thai-Basilikum. Die Blätter sehen ähnlich aus, wie die des herkömmlichen Basilikum, aaaaaber es schmeckt wunderbar würzig und hat einen kräftigen Eigengeschmack. Und es riecht auch herrlich! Und als ich das dann auf dem Wochenmarkt entdeckt habe, konnte ich nicht widerstehen und es landete in meiner Tüte 🙂 Zum Rezept…