Himmel und Erde – Klassiker mit Stern und Kochworkshop mit Frank Buchholz

Vor ein paar Wochen, an einem heißen Tag Mitte Mai, hatte ich einen ganz besonderen Samstag! Denn wiederum einige Wochen zuvor erhielt ich ganz unverhofft eine e-Mail von der Ketchum Pleon GmBH mit einer Einladung zu einem Kochworkshop mit Sterne Koch Frank Buchholz in seinem ehemaligen Restaurant und jetziger Kochwerkstatt in Mainz Gonsenheim! Zusammen mit Staatlich Fachingen sollte ich mit einigen weiteren Foodbloggern und Foodbloggerinnen die Sterneküche unsicher machen und von den Tipps und Tricks des Meisters profitieren. Das ließ ich mir natürlich nicht zwei mal sagen und so erschien ich an jenem Samstag pünktlich im Kochatelier wo ich mit leckeren antialkoholischen Drinks bereits erwartet und begrüßt wurde!

Klassiker mit Stern

Das Them des Workshops lautete „Klassiker mit Stern“ – passend zu dem aktuellen „Klassiker“-Kochbuch von Staatlich Fachingen. Gemeinsam mit Frank sollten klassische Rezepte und Gerichte neu und modern interpretiert werden. Also was passt besser zu dem Thema, als mein eigenes „Klassiker-mit-Stern“-Rezept??? Richtig – Gar nichts 😉 Himmel und Erde ist einer dieser zeitlosen Klassiker, die ich schon seit meiner Kindheit kenne. Habe ich das Gericht auch bislang immer mit Blutwurst in Verbindung gebracht, war jetzt die Gelegenheit, etwas Neues, Aufregenderes daraus zu machen! Aber mehr dazu weiter unten… 😉 Hier entlang…

Advertisements

Entenbrust in Orangen-Kardamomsauce mit weißem Spargel

Hoch die Hände Wochenende!! Ähm.. Moment! Es ist ja erst Donnerstag! ABER glücklicherweise gibt es ab und zu im Jahr diese wunderbaren Donnerstage, die einfach frei gemacht werden können! Und so einer ist heute

Habt ihr auch morgen frei?? Ich hoffe es, denn das Wetter soll ja traumhaft sein die nächsten Tag!  Zum leckeren Teil

Hähnchenfilet mit getrockneten Pflaumen

Ich habe ein super leckeres Rezept fürs Wochenende für euch vorbereitet! Das Hähnchenfilet mit getrockneten Pflaumen ist nicht nur super lecker und einfach zuzubereiten, sondern ist auch ein schönes Gericht wenn Gäste zu Besuch sind! Durch die getrockneten Pflaumen erhält das Rezept eine ganz persönliche Note und es erhält einen etwas arabischen Touch. Zu dem Hähnchenfilet mit getrockneten Pflaumen könnt ihr natürlich jederzeit noch Reis oder andere Sättigungsbeilagen reichen. Mir reicht jedoch das zarte Fleisch und das aromatische Gemüse!

Weiterlesen…

Kürbis-Thai-Curry mit Schweinefilet

Hallo,

der Herbst ist mit überwältigender Kraft über uns hereingebrochen und hat es geschafft, in jedem von uns innerhalb kürzester Zeit Herbstgefühle zu erwecken, sehe ich doch überall herbstliche Rezepte und Werbung für die neuesten Herbsttrends… Auch süßer Tee, Kerzen am Abend und wärmende Gerichte gehören unbedingt zum Herbst, während die Sonne immer schwächer wird und immer früher am Horizont verschwindet und sie die Bäume nach und nach in ein gelb, orange, rotes Blätterkleid kleiden, als wären sie aus einem impressionistischen Gemälde entsprungen. Spätestens dann, wenn wieder Kürbisse auf Märkten und am Straßenrand auftauchen und versuchen mit ihrem leuchtenden Orange die immer seltener zu sehende Sonne zu imitieren, können wir sicher sein, dass der Herbst nicht mehr aufzuhalten ist. Es beginnt ein regelrechter Kürbis-Wettstreit: wer leuchtet am stärksten, wer ist am größten, am schönsten und am rundesten? Denn Kurven sind sexy und lassen Herz und Magen höher schlagen 😉 Die Kürbisse gehören mindestens genauso sehr zum Herbst wie der Schnee zu Weihnachten (das war zumindest einmal ;-)) oder Narzissen zum April. Weiter geht`s