Tomaten-Linsen Suppe

Der Januar ist der beste Monat für leckere wärmende Suppen, weshalb ich heute wieder ein Suppenrezept für euch dabei habe. Diesmal handelt es sich um eine köstliche Tomaten-Linsen Suppe. Klingt erstmal nicht so spannend, ein Blick in die Zutatenliste wird aber schnell verraten, was die Besonderheiten dieser Tomaten Linsen Suppe sind!

Denn was wärmt besser und bringt vollmundigere Aromen als eine ganze Palette an Gewürzen, wie die, die hier in den Topf gewandert ist! Spart nicht daran, sie geben der Tomaten-Linsen Suppe das gewisse Etwas!

Die Linsen sorgen dafür, dass die Suppe zur wahren Proteinbombe wird und auch die Gewürze bringen viele gesunde Eigenschaften mit. Genau das Richtige für jeden, der im Januar mal wieder etwas gesünder essen auf der Liste der Vorsätze stehen hat. Die Suppe ist außerdem auch bei veganer Ernährung geeignet und lässt somit die Herzen aller höher schlagen!

Kleiner Tipp: am besten schmeckt die Suppe, wenn ihr vor dem Servieren noch einen Teelöffel Tahin über den Teller tropfen lasst und ordentlich frischen Pfeffer darüber gebt! Und das tolle: Auch Tahin ist super gesund, enthält eine große Reihe an B-Vitaminen, Proteinen und ungesättigten Fettsäuren. Es es ergänzt also insbesondere eine fleischarme Ernährung ideal!

Zutaten

Das Rezept reicht gut für 2-3 Hauptspeisen

  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 4 Stangen Sellerie
  • 250 g frische Tomaten
  • 500 g gestückelte Tomaten
  • 3 EL Tomatenmark
  • 250 g Linsen
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 300 ml (Pflanzen)Milch
  • 2 EL geriebener Ingwer
  • Ras el Hanout Gewürz
  • Kurkumapulver
  • Korianderpulver
  • Kreuzkümmelpulver
  • Paprikapulver scharf
  • Zimt
  • Muskatpulver
  • Salz und Pfeffer
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 2 EL Tahin
  • Olivenöl
  • Basilikum

Zubereitung

Trotz der langen Zutatenliste ist die Zubereitung schnell und einfach erledigt.

Würfelt Zwiebel, Knoblauch und Sellerie. Erhitzt Olivenöl in einem großen Topf und dünstet es darin kurz. Gebt Ingwer, Ras el Hanout Gewürz und Tomatenmark hinzu und bratet alles kurz.

Fügt Linsen und zerkleinerte Tomaten dem Topf hinzu, wartet zwei Minuten und gebt dann gestückelte Tomaten, Gemüsefond und Milchalternative hinein. Kocht alles einmal auf und lasst es anschließend etwa 20 Minuten köcheln, bis die Linsen gar sind.

Rührt großzügig nach Geschmack die restlichen Gewürze unter sowie gehacktes Basilikum.

Püriert eure Suppe und fügt je nach Konsistenzwunsch noch Fond hinzu. Rührt das Tahin und den Zitronensaft ein. Eventuell entnehmt vorher einiges des Tomaten-Linsen Gemüses um es später als Einlage zurück in die Suppe zu geben!

Kocht eure fertige Suppe noch einmal auf und genießt sie direkt heiß! Vergesst nicht, nochmal etwas Tahin darüber zu träufeln ☺️

Lasst es euch schmecken,

Eure Isa ❤

Weitere leckere Suppenrezepte

Ein Gedanke zu „Tomaten-Linsen Suppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.