Haferflocken-Frühstückswaffeln

Ein gutes Frühstück ist der beste Start in einen erfolgreichen und angenehmen Tag! Die Haferflocken-Frühstückswaffeln bieten euch Abwechslung von den üblichen Müslis, Haferbreis oder Brötchen! Mit ihrer aryuvedischen Power sorgen sie außerdem für Ausgeglichenheit und ein gutes Körpergefühl!

Ayurvedische Küche

Vor kurzem habe ich das ganz wunderbare Buch „Der Koch“ von Martin Suter gelesen! Es handelt von Kulturkonflikten, Liebe und Freundschaft, im wirklichen Vordergrund steht jedoch das Kochen! Der Hauptdarsteller, ein junger Tamile, ist ein begnadeter Kochen und verzaubert alle mit seinen indisch-ayurvedischen Gerichten! Dabei trifft ayurvedische Tradition auf molekulare Zubereitung und eröffnet ein absolutes Geschmacksfeuerwerk! Ich empfehle dieses Buch von ganzem Herzen jedem, der Freude an Lebensmitteln und deren Zubereitung hat! Für mich war das Buch auch ein Anlass, mich mal mit Ayurveda und besonders mit der ayurvedischen Küche auseinanderzusetzen. Wenn ihr nicht genau wisst, was sich hinter Ayurveda verbirgt, habe ich hier eine kleine, ganz kurze Einführung für euch!

In erster Linie bedeutet das Sanskrit Wort Ayurveda „Wissen vom Leben“. Seele und Körper bilden eine Einheit und müssen im Gleichgewicht gehalten werden. Ungleichgewicht und Unausgewogenheit führt zu Probleme und macht krank. Dabei wird das seelische Gleichgewicht durch die „Doshas“, die fünf Elemente Raum, Wasser, Erde, Luft und Feuer, die mit verschiedenen Nahrungsmitteln und Ernährungstypen verknüpft sind, aufrecht erhalten. Die Selbstheilungskräfte des Körpers sollen aktiviert werden und der Körper wird gereinigt und entgiftet. Im Mittelpunkt steht dabei die Verdauung. Deshalb spielen besonders Gewürze eine große Rolle in der ayurvedischen Küche. Sie sind „göttliche Nahrung“ und enthalten bereits viele Substanzen die den Körper unterstützen, Heilung fördern und Bakterien abwehren. In meinen Haferflocken-Frühstückswaffeln habe ich würziges Kurkuma mit süßem Zimt kombiniert.

Insgesamt stellen meine Haferflocken-Frühstückswaffeln also nicht nur durch ihre ayurvedischen Zutaten ein gutes Körpergefühl ein, sondern sind außerdem eine gesunde Alternative am Morgen. Sie enthalten wenig Zucker, kein Mehl, keine Eier und keine Milchprodukte. Statt Butter wird Ghee verwendet, dass auch als das goldene Elixier bezeichnet wird. Es soll leicht verdaulich sein, entzündungshemmend und entgiftend wirken. Als „das goldene Elixier“ wird es in der ayurvedischen Küche auch deshalb bezeichnet, weil es angeblich die Verjüngung der Haut fördert, die Abwehrkräfte stärkt und einen guten Schlaf unterstützt. Es ist eine der typischsten Zutaten der Ayurveda-Küche und darf in keinem Rezept fehlen! Außerdem wird Vollrohr- oder Rohrohrzucker verwendet, wobei es sich um nicht raffinierten Zucker aus dem Saft des Zuckerrohrs handelt!

Zutaten

Zutaten reichen für 2 Waffeln = 2 Portionen

  • 120 g feine Haferflocken
  • 2 EL Ghee
  • 200 ml warmes Wasser
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Zimt
  • 1-2 EL Rohrohrzucker
  • 1 Prise Steinsalz
  • 120 g Naturjoghurt
  • 80 g Heidelbeeren
  • Honig

Zubereitung

Die Zubereitung ist einfach und schnell und lässt sich deshalb tatsächlich gut am Morgen machen. Einfach Haferflocken mit Ghee, Wasser, Zucker, Gewürzen und Salz mit einem Schneebesen verschlagen und 10 Minuten quellen lassen.

Waffeleisen mit etwas Ghee einstreichen und nacheinander die Waffeln ausbacken. Ihr braucht einiges an Teig, nicht nur die üblichen 2 Esslöffel! Da kein Backpulver im Teig ist, gehen die Waffeln nicht auf, sodass direkt viel Teig verwendet werden muss.

Backt die Waffeln bei mittlerer Hitze.

Erhitzt in einer Pfanne die Heidelbeeren mit einem kleinen Schuss Wasser und kocht sie sämig ein. Vermengt sie mit eurem Naturjoghurt und serviert sie zu den Waffeln. Ein wenige Honig rundet das Frühstück geschmacklich ab!

Die Haferflocken-Frühstückswaffeln dürfen ruhig schön gelb sein, die Färbung kommt vom Kurkuma!

Lasst es euch schmecken,

Eure Isa ❤

P.S.: Wenn es nicht ganz so ayurvedisch und gesund sein soll, habe ich natürlich auch andere, super leckere Waffelrezepte! Schaut doch einfach mal hierhier oder hier!

 

Advertisements

4 Gedanken zu „Haferflocken-Frühstückswaffeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s