Salad-Bowl mit Glasnudeln und Erdnuss-Ingwer-Dressing

Hallihallo,

der Sommer lacht! Wer konnte letzte Woche noch ein paar wunderschöne Sommertage genießen?? Mir hat das auf jeden Fall total Lust auf Salat gemacht, ganz frisch und bunt. Leider ist es ja jetzt wieder etwas kühler (Was ist das für ein Juni?!) aber als ich heute einkaufen war, hat mir das ganze leckere Gemüse entgegen gelacht, da musste ich es einfach kaufen! Und dann habe ich einfach alles zusammen geworfen, was ich hatte und was mir schmeckt. Außerdem hatte ich auch noch eine Packung Glasnudeln im Schrank, dadurch kommt noch die entsprechende Sättigungsbeilage hinzu!!! Und außerdem wird er quasi zum besten Salat überhaupt – der Fantasie ist nämlich keine Grenzen gesetzt, ihr könnt alles hineinpacken, was ihr wollt! Auch Erdbeeren oder Blaubeeren wären sicherlich herrlich! Dazu dann ein super tolles Dressing und der Salat bekommt einen einfach nur einzigartigen und ganz besonderen Geschmack! Weiterlesen!

Israelische Gazpacho mit Pfirsich

Frohen Sommeranfang euch allen…

 

…eigentlich! Wenn ich aus dem Fenster und in den kleinen grünen Hof hinter meinem Haus schaue, ist zwar alles schön grün und ich habe lauter fröhliche Vögelchen die dort rumtollen und fette Käfer schnappen, aber von der Sonne sehe ich leider eher weniger 😦 Trotzdem ist heute der 21. Juni 2016, Sommersonnenwende auf der nördlichen Erdhalbkugel. Die Sonne soll heute ihren mittäglichen Höchststand über dem Horizont erreichen und eigentlich würden wir vielleicht dazu auch Sonnenschein und Temperaturen über 20 Grad erwarten. Statt dessen schaue ich leider in eine graue Wolkendecke und auch mein Ausflug auf den Wochenmarkt heute Abend stand ständig unter dem Damoklesschwert des Regens…. Hier geht es weiter!!!

Blaubeer-Quark-Schnecken

Sooo, mal wieder etwas Süüüüüüßes für euch Süüüüßen!!!!

Eigentlich backe ich ja nicht so viel… und mache es auch weniger gern als kochen 😉 Aber wenn man überall in Instagram, anderen Blogs und Facebook ständig wunderschöne süße Schweinerein sieht, überkommt es eben auch mich manchmal! Und ich wollte unbedingt etwas mit Hefeteig backen, weil…. weil ich letztens einen richtigen Hefe-Unfall hatte 😦 Jetzt, da die Schnecken gelungen sind, kann ich es ja erzählen. Ich wollte nämlich vor kurzem Bärlauch-Hefebrot backen. Ich habe da ein ganz tolles Rezept, und das sah einfach sooooo gut aus und Bärlauch ist eben einfach wunderbar. Naja, das Rezept war eigentlich nicht schwer zu verstehen und ich habe mich wirklich detailgetreu daran gehalten, aber schon als der Teig gehen sollte, war es irgendwie komisch, sodass ich direkt einen zweiten Teig angesetzt habe. Fehler: Ich habe die zweite Hälfte vom gleichen Hefewürfel genommen und der zweite Teig sah genau so komisch aus. Habe mir noch nichts dabei gedacht und einfach weitergemacht. Nach dem Backen war es dann klar, so sollte es nicht aussehen. Da war ich ein wenig designiert, vielleicht bin ich ja zu blöd Hefeteig zu machen. Aber vermutlich lag es wohl wirklich einfach nur an der Hefe… Zum Rezept!

Food Blog Day Frankfurt 2016

Hallo,

viele haben sicherlich schon mitbekommen, dass ich letztes Wochenende den Food Blog Day in Frankfurt besucht habe. Und wahrscheinlich bin ich auch die x-te, die einen Beitrag dazu veröffentlicht, aber da es mir wirklich unheimlich gut gefallen hat und ich mit so vielen tollen Eindrücken und Erfahrungen nach Hause gegangen bin, muss das einfach gewürdigt werden! Aber fange ich ganz vorne an…

Was ist überhaupt der Food Blog Day? Eigentlich bin ich mehr oder weniger zufällig darauf gestoßen, irgendwann im Winter letzten Jahres. Die Food Blog Days finden in verschiedenen Städten statt und sie quasi eine riesige Blogger-Party! Food- und Backblogger aus der Umgebung und auch von weiter weg kommen zusammen, lernen sich kennen, nehmen an Workshops teil und treffen tolle Produkte und Marken! Klingt doch schon mal ziemlich cool, oder?? Weiterlesen!