Erdnussbutter Cookies

Hallo,

Heute gibt es etwas für die Erdnussbutter-Junkies unter euch!! Und natürlich auch alle anderen, die vielleicht noch Erdnussbutter-Junkies werden wollen 😉 Und zwar diese super leckeren Cookies! Ich bin eigentlich gar nicht sooo der Erdnussbutter-Fan. Also ich esse sie sehr gerne in Gebäck, oder in Dressings oder so. Pur mag ich sie dagegen nicht so gerne, trotzdem hätte ich die Cookies am liebsten direkt warm aufgegessen!!!

Die sind eigentlich gar nicht super special. Nichts mit Creme, Füllung, tollen Verzierungen und so. Aber trotzdem schmecken sie sehr (oder vielleicht gerade deswegen?) und auch bei Freunden und Familie kamen die Kekse sehr gut an! Es kam sogar der Vergleich mit Stickers, vom Geschmack… Was da jetzt wirklich dran ist, könnt ihr ja selbst rausfinden 🙂

Da das Rezept nicht von mir ist, sondern von Marc von Bake to the Roots, schaut doch direkt dort vorbei für das Rezept. Außerdem gibt es dort noch eine ganze Reihe anderer Köstlichkeiten zu entdecken!!!

Bei mir hat sich lediglich die Backzeit etwas verlängert. Nach den angegebene 6 bis 7 Minuten waren die Cookies bei mir noch quasi roh, sodass ich sie sogar 10 Minuten im Ofen hatte. Und danach waren sie herrlich weich und absolut nicht zu trocken. Das liegt sicher bei jedem Ofen etwas anders – es lohnt sich also, regelmäßig nachzuschauen!!!

 

Viel Spaß beim Backen,

 

Eure Isa ❤

 

Facebook

Advertisements

Ein Gedanke zu „Erdnussbutter Cookies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s