Spaghetti mit rotem Garnelen-Curry

Hallo!
Manchmal ist man dann an kreativsten, wenn man gar keine Ideen hat und einfach nur ohne Plan loslegt. So wie ich gerade in meiner Küche 🙂

Ich war beim Rock’n’Roll gewesen und habe mich schön ausgepowert und hatte keine Lust, noch einkaufen zu gehen. Etwas vernünftiges zum Abendessen wollte ich aber doch noch! Also habe ich alles was mein Kühlschrank so hergibt einfach schnell in die Pfanne geschmissen. Das was dabei raus gekommen ist, ist tatsächlich besser geworden als gedacht! Deswegen wollte ich das Rezept unbedingt mit euch teilen!
Ihr braucht pro Portion:

  • Etwa 100g Nudeln, je nach Hunger
  • 8 Garnelen (TK)
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 1/3 große rote Zwiebel
  • 3 EL thailändische rote Curry Paste
  • 1/2 Dose Kondensmilch
  • 1 El Butter
  • Mindestens 2-3 EL Kokosraspeln
  • Salz, Pfeffer, Koriander, Chili


Da alles ruck zuck fertig ist, empfehle ich, als allererstes das Nudelwasser aufzusetzen!

Dann Lauchzwiebeln waschen, putzen und in kleine Ringe schneiden. Auch die Zwiebeln fein würfeln. 1 El Butter in der Pfanne zergehen lassen und Lauchzwiebeln und Zwiebeln hineinwerfen. Schon mal mit Salz und Pfeffer leicht würzen!

Wenn die Zwiebeln leicht angebraten sind, die Curry Paste hinzugeben und gut verrühren. Koriander und je nach Bedarf Chili zum würzen benutzen!

Die aufgetauten Garnelen hinzu und kurz braten. Dann nach und nach die Kondensmilch hinzufügen und warten, dass sie leicht eindickt. Immer wenn es eingedickt ist, ein wenig mehr Milch hineinschütten. Nun gebt noch Kokosraspeln darüber und rührt gut um! Je mehr Kokos ihr nehmt, desto exotischer wird der Geschmack!

Wenn die Sauce die gewünschte Dicke erreicht hat, die Nudeln abgießen und noch mal Ca ein bis zwei Minuten die Nudeln mit in die Pfanne geben! Gegebenenfalls abschmecken und nachwürzen!
Und schon habt ihr ein super leckeres, schnelles Gericht auf dem Tisch! 🙂

Die Fotos sind leider nicht so schön, da das Rezept gar nicht für den Blog gedacht war 😉

Ihr solltet es unbedingt mal ausprobieren !!!! Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit !!
Eure Isa ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s