Edamame Salat

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es einen super leckeren, schnell gemachten Salat! Da er ziemlich fruchtig ist, eignet er sich ganz besonders für warme Sommertage oder -Abende. Und zwar dreht sich dabei alles um die Edamamebohne. Es handelt sich dabei um Sojabohnenkerne und sie werden vor allem in der fernöstlichen, besonders der japanischen Küche verwendet und sind dort auch ein beliebter Snack.

Am bestem kauft ihr Edamame im Asia-Shop in tiefgefrorener Form. Für den Salat braucht ihr:

  • 300g Edamame
  • 1 kleine Dose Mais
  • 100g Schwarze Bohnen
  • 2 Schalotten
  • 1 Limette
  • Olivenöl
  • Sonnenblumenkernöl
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1/2 TL Zucker

Bevor ihr anfangt, achtet darauf, was für schwarze Bohnen ihr gekauft habt! Wenn ihr (wie ich) getrocknete schwarze Bohnen habt, bedenkt bitte, dass die Garzeit unglaublich lange dauert und sie am besten schon am Vortag vorbereitet werden müssen! Wenn ihr schwarze Bohnen aus der Dose habt, ist das natürlich nicht nötig! Die getrockneten schwarzen Bohnen legt ihr am besten am Vortag, mindestens aber drei Stunden in Wasser ein, damit sie beim Kochen weicher werden und die Bitterstoffe herausgewaschen werden. Dann kocht ihr sie mindestens zwei Stunden lang, bis sie gar sind! Sie müssen dabei nicht komplett weich werden, da sie im Salat ruhig ein wenig knackig bleiben können. Anders sieht es natürlich bei Gerichten aus, wenn die Bohnen zum Beispiel mexikanisch in der Tortilla zubereitet werden 🙂

Bereitet dann zunächst das Dressing zu. Ich habe ein ganz einfaches, fruchtiges ausgewählt. Einfach den Saft einer Limette mit den Ölen und eineIMG_1094r klein geschnittenen Knoblauchzehe und 1/2 Teelöffel Zucker gut verrühren und kühl stellen.

Die Edamameschoten am besten in einen Topf mit Wasser geben, aufkochen und circa 5 Minuten kochen lassen. Wenn ihr ungesalzene Edamame gekauft habt, gebt eine gute Menge Salz hinzu! Das verstärkt ihren Geschmack ungemein 😉 Die Edamame abgießen und vorsichtig die Bohnen aus den Schoten entfernen. Je nach dem wie lange sie gekocht wurden, sind die Schoten schon offen und eventuell auch schon Bohnen rausgelöst.

IMG_1095

Edamamebohnen mit dem Mais vermengen. Schalotten in Ringe schneiden und hinzugeben. Alles gut vermengen und mit dem Dressing übergießen. Zum Schluss die schwarzen Bohnen hinzufügen und den Salat mindestens eine Stunde kalt stellen. So schmeckt er besonders gut!

Das tolle ist, ihr könnt den Salat als Hauptspeise sowie auch als Beilage servieren. Außerdem ist es auch möglich, alles nochmal in die Pfanne zu schmeißen, zu rösten und als warme Beilage zu servieren!

IMG_1096

Die Edamameschoten könnt ihr auch einfach aufgetaut oder kurz gekocht mit ein wnig Öl und viel Salz als Snack servieren. Eine gesunde Alternative zu blöden Chips 😉 Einfach die Bohnen aus den Schoten rauslutschen oder mit den Fingern rausknibbeln.

Viel Spaß damit und Guten Appetit,

Eure Isa ❤

Advertisements

Ein Gedanke zu „Edamame Salat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s