Bratapfel Milchreis

Hallo!!

Heute gibt es meinen Lieblingsmilchreis ­čśŹ mit Bratapfel! Das ist leicht zu machen, ist eindeutig ein Geldspar-Rezept und schmeckt super gut! Egal ob ihr es zum Fr├╝hst├╝ck, Mittagessen oder Abendessen esst, ob ihr es warm oder kalt esst. Ich mag Milchreis ├╝brigens am liebsten, wenn er K├╝hlschrank-kalt ist. Egal zu welcher Tageszeit ­čÖé Deswegen bietet es sich auch toll zum Vorbereiten an, man kann es abends schon f├╝r das Fr├╝hst├╝ck vorbereiten und dann eventuell sogar am n├Ąchsten Abend noch davon essen.

Bratapfel Milchreis ist eine tolle Variante zum klassischen Milchreis mit Zucker und Zimt, und au├čerdem ist noch Obst dabei! Und die Zubereitung ist auch nicht anders, als beim klassischen Milchreis.

Zutaten

Reicht f├╝r circa 2 Portionen

  • ca. 150g Milchreis
  • ca. 700ml Milch nach Wahl
  • 1Pkt. Vanillezucker
  • 1 EL Zucker
  • 1-2 ├äpfel
  • 3 TL Honig
  • Zimt
  • Prise Salz

Zubereitung

Zun├Ąchst einfach den Milchreis mit der Milch in einen Topf geben, eine Prise Salz hinzugeben, und unter st├Ąndigem R├╝hren zum Kochen bringen. Wenn der Reis kocht, die Temperatur niedrig drehen, Deckel drauf und einfach 20-30 Minuten k├Âcheln lassen. Ab und zu mal umr├╝hren, damit Nichts anbrennt ­čśë

In der Zwischenzeit einen Apfel waschen und in kleine St├╝ckchen schneiden. Oder kleine W├╝rfelchen oder Scheiben. Wie viel Apfel ihr nehmt, bleibt euch selbst ├╝berlassen, eigentlich sollte ein halber Apfel reichen!

Wenn der Milchreis eine sch├Ân cremige Konsistenz hat, kurz bevor er fertig gekocht ist, Vanillezucker, Zucker, Apfelst├╝ckchen und etwas Zimt mit in den Topf geben und alles gut verr├╝hren und nochmal ein paar Min├╝tchen unter Umr├╝hren weiter k├Âcheln lassen. Dann Milchreis vom Herd nehmen!

Wenn ihr den Milchreis kalt essen wollt oder am n├Ąchstens Tag erst, stellt ihr ihn nun kalt! Alle weiteren Schritte solltet ihr erst kurz vorm Verspeisen machen. Wenn ihr ihn direkt und warm essen wollt, einfach direkt weitermachen oder schon w├Ąhrend der Milchreis noch kocht ­čÖé

IMG_0005

Schneidet das was von den ├äpfeln noch ├╝brig ist in Scheiben wie im Bild! Erhitzt eine Bratpfanne am besten mit ein kleinwenig ├ľl, gebt den Honig dazu und legt die Apfelscheiben hinein und lasst sie sch├Ân anbrutzeln bis sie sch├Ân gebacken aussehen. Gebt auch Zimt mit in die Pfanne!

IMG_0004

Zum Schluss einfach die warmen, gebackenen Apfelscheiben auf den Milchreis legen, mit ein wenig Zimt best├Ąuben und servieren! Wer mag, kann nat├╝rlich auch noch Rosinen oder ├Ąhnliches miteinr├╝hren.

Ich hatte Kirschen da und habe einfach die noch ein bisschen hinzugef├╝gt. Passt nicht ganz so zu Bratapfel, war aber trotzdem lecker ­čśë

Guten Appetit

Eure Isa ÔŁĄ

Ein Gedanke zu „Bratapfel Milchreis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.